GRATIS
Info Mappe

Nach und nach erscheinen Printmedien aus unserer Arbeit.  Wenn Sie Interesse haben, als Erster über die jeweiligen Erscheinungstermine informiert zu werden, lassen Sie es uns wissen. 

Baustein
1

Achtsamkeit und Meditation

Die Voraussetzung für gesundes und natürliches Wachstum.

Die Vision ist sinnstiftend. Wenn sie intern und extern authentisch kommuniziert und gelebt wird, ist sie der Ausgangspunkt für jeden Nachfrage-Sog. Kunden wie Mitarbeiter werden gleichermaßen begeistert und angezogen sein.

In diesem Nachfrage-Sog-System-Baustein erfahren Sie:

  • Die Vision, oft verwechselt mit Zielen.
  • Welche Bedeutung hat eine Vision?
  • Wie entwickeln Sie Ihre Vision?
  • Wie wird die Vision richtig aufgeschrieben?
  • Wie kommuniziert man die Vision gegenüber Kunden und Interessenten?
  • Wie lebt man die Vision zusammen mit allen Mitarbeitern?
  • Welchen Einfluss hat Ihre Vision auf Ihre Nachfrage-Sog-System Aktivitäten?
Baustein
2

Aufbau einer herzlichen Unternehmenskultur

Für vertrauensvolle, kreative und leistungsstarke Teamarbeit mit Sinnerfüllung.

Ihre Mitarbeiter sind Ihr größtes Potenzial. Etablieren Sie eine herzliche Kultur im Unternehmen und Ihre Mitarbeiter werden gerne Verantwortung übernehmen, sich einbringen und als Team wachsen. Einfach ausgedrückt, zufriedene Mitarbeiter arbeiten produktiver und kreativer. Sie verbessern Ihre Produkte und Ihre Serviceleistungen erheblich. Die Folge ist ein gesundes und natürliches Wachstum Ihres Unternehmens.

In diesem Nachfrage-Sog-System-Baustein erfahren Sie:

  • Vertrauen statt Kontrolle: Der Beginn außergewöhnlicher Leistungen
  •  Stress und Burn-out: Was Mitarbeiter und Unternehmen dagegen tun können
  • Das universelle Wachstums-Prinzip: Von Innen nach Außen
  • 3 Faktoren mit denen Sie sich Ihre Welt erschaffen
  • Achtsamkeit und Meditation: Vom Start bis zur Nachhaltigkeit
  • Eine gute Fehlerkultur setzt Kreativität frei
  • Teamkultur: Vom Individuum zum Einssein
Baustein
3

Strategie und Vision für den Kulturwandel

Für eine nachhaltige Strategie die es uns ermöglicht, natürliches und gesundes Wachstum aufzubauen.

Über die Art und Weise wie Sie Ihre Produkte und Leistungen herstellen und präsentieren, werden Sie von ihren Kunden wahrgenommen. Sie bieten ihnen eine Möglichkeit zu erkennen, wofür Sie brennen, um sich mit den Werten Ihres Unternehmens identifizieren zu können.

In diesem Nachfrage-Sog-System-Baustein erfahren Sie:

  • Was ist Zeit und wie können wir diese nutzen ohne in Stress zu geraten?
  • Warum ist Positionierung so wichtig?
  • Ihr Weg zur richtigen Positionierung?
  • Wofür brennen Sie?
  • Welche Zielgruppe ist unsere Wunschzielgruppe und wie finden wir diese?
  • Was können Sie am besten?
  • Was machen Sie wie, ganz genau?
  • Gibt es einen genauen Plan der Leistungserbringung?
  • Wie präsentieren Sie sich und Ihre Leistungen?
Baustein
4

Neues Marketing zum Vertrauensaufbau

Die meisten Menschen heiraten nicht bereits nach der ersten Begegnung. Ebenso wenig kaufen Menschen etwas, ohne das nötige Vertrauen in den Verkäufer, das Produkt und in das Unternehmen zu haben. Der Aufbau von Vertrauen braucht Zeit, Geduld und Einfühlungsvermögen.

Dieser Nachfrage-Sog-System Baustein ist der umfangreichste, denn er beschreibt die ganze Palette von möglichen Massnahmen.

Wir zeigen Ihnen hier weit mehr, als nur eine Auflistung von Massnahmen. Sie erhalten darüberhinaus das Wissen, welche außerordentlichen Details Ihre Mailings, Info-Mappen, Emails, Website, Messeauftritt etc. erst zu einem wirklichen Erfolg machen. Was bedeutet hier Erfolg? Hohe Rücklaufquoten, gute Aufträge und viele wertvolle Empfehlungen.

Dieser Nachfrage-Sog-System-Baustein enthält diese spannende Themen für Sie:

  • Wertvolle Erstkontakte aufbauen ohne Kaltakquise (ZA --> KI)
  • Neukunden gewinnen: Wie aus Interessenten sicher Erst-Kunden werden (KI --> EK)
  • Durch Spitzenleistungen vom Erstkunden zum Stammkunden (EK --> SK)
  • Vertrauensvolle Beziehungen festigen - vom Stammkunden zum Treuekunden (SK --> TK)
  • Empfehlungen auf allen Kundenstufen: Minimieren Sie Ihren Marketingaufwand
  • Ein Auftrags-Abruf System schaffen: Der Segen einer kontinuierlichen Auftragsauslastung
  • Der Mensch steht im Mittelpunkt und Tools die helfen: Die NFS Software

Wir schicken Ihnen eine Notiz wenn wir soweit sind...

Noch sind die nfs|Bausteine als Printmedien in Arbeit. Sie sind interessiert, wollen aber nicht ständig auf unserer Seite schauen ob wir soweit sind? Wenn Sie es möchten, informieren wir Sie gerne sobald die Medien verfügbar sind.

Vielen Dank! Wir haben Ihre Anfrage erhalten!

Oh! Irgendetwas ist schief gelaufen beim Übermitteln des Formulars…