GRATIS
Info Mappe

Empfehlungsmarketing senkt die Marketingkosten

25/7/2017

by

Bikash Frost

Bist Du der Meinung gutes Marketing erfordert hohe finanzielle Mittel? Wenn ja, dann bist Du mit der Meinung sicher nicht allein. Dass das nicht so sein muss, zeigen alle Unternehmen die das Nachfrage-Sog-System konsequent umsetzen. Allen voran der Erfinder des Nachfrage-Sog-Systems, Horst-Sven Berger.

Herr Berger hat über 20 Jahre das Nachfrage-Sog-System geschult. Um seine Seminare zu füllen, hat er mit 43 Adressen begonnen. Insgesamt haben weit über 10.000 Unternehmer und Führungskräfte an seinen Seminaren teilgenommen. Dabei hat er seine Teilnehmer so begeistert, dass sie das Seminar wieder und wieder empfohlen haben. Mehr als 92% sind ohne Einsatz eines Marketingbudgets, nämlich auf Grund von Empfehlungen gekommen. Das setzt ein hohes Maß an Vertrauen seiner Kunden voraus.

Die nfs|Matrix hat 6 Kundenstufen

Im Nachfrage-Sog-System werden Adressen in 6 Kundenstufen klassifiziert. Beginnend mit der Zielgruppenadresse, deren Name und Adresse wir kennen aber noch keinen Kontakt hatten. Reagiert ein Unternehmen auf das Informationsangebot, so wird die Adresse erst zum Wissensinteressenten und später zum Kaufinteressenten hochgestuft. Nach dem Kauf ist das Unternehmen Erstkunde, später Stamm- und Treuekunde. Auf jeder Kundenstufe hat der Kunde unterschiedliche Bedürfnisse und dem wird mit entsprechenden Massnahmen der nfs|Matrix Rechnung getragen.

Eines haben Unternehmen auf alle Kundenstufen aber gemeinsam, sie sind potenzielle Empfehlungsgeber. Unternehmen die das Nachfrage-Sog-System systematisch einsetzen, lernen dieses Potenzial zu nutzen. Menschen die begeistert sind und Vertrauen haben sprechen auch gerne darüber. Gib Deinen Kunden und Interessenten die Gelegenheit Dich zu empfehlen. Wie das genau gemacht wird ist ein wesentlicher Bestandteil des Nachfrage-Sog-Systems.

Empfehlungsmarketing ist etwas vollkommen natürliches

Genau das fühlst Du wenn Horst-Sven Berger über seine Erfolge berichtet.

 

Ich würde mich freuen, von Deinen Erfahrungen mit Empfehlungsmarketing zu hören. Falls Du Fragen zu diesem Thema hast kannst Du mir auch gerne eine E-Mail schreiben an info@nachfrage-sog-system.de

Wenn Du von uns aktuelle Infos zu allen Themen rund um das Nachfrage-Sog-System wünschst, trag Dich einfach hier für unseren kostenlosen Newsletter ein.

Herzliche Grüße

Bikash Frost

nachfrage-sog-system.de

Kontinuierliche Nachfrage schaffen...

...durch Kundenbegeisterung.

Alle Artikel Lesen